OpenUp Camp – 14. bis 16. Februar 2014

27. Dezember 2013

Die OSBF bringt ein Wochenende lang Unternehmen und Experten mit
Technologietrends zusammen. Im Unkonferenz-Stil treffen innovative Ideen und
neue Wege auf Vordenker, Spezialisten und Visionäre

Stärken von Open Source

In Bereichen wie Weiterbildung, Wissenschaft, Produktion, Management oder Unternehmensführung halten nach und nach neue Spielregeln Einzug. Der Gedanke und die Stärken von Open Source, Offenheit, Transparenz, Vielfalt, Innovation, Kollaboration und Meritokratie, führen zu ungeahnten Veränderungen. Welche Vorteile sich daraus ergeben, wie wir diese am besten nutzen oder unangenehme Folgen vermeiden können, wird vom Freitag Abend bis Sonntag in den Sessions des OpenUp Camps diskutiert.

OpenUp Camp

OpenUp Business Day

Dem eigentlich OpenUp Camp geht am Freitag der OpenUp Business Day voraus. Hier gibts es im klassischen Konferenzformat Vorträge und Workshops zu den beiden Schwerpunkten Konsortiale Softwareentwicklung und Business Model Innovation. Spätestens danach sollte genügend Diskussionsmaterial für den Rest des Wochenendes in unseren Köpfen sein.

Ort und Kosten

Grundig Akademie
Klingenhofstraße 58, 90411 Nürnberg

OpenUp Camp: 59€
OpenUp Business Day: 99€

Weitere Informationen

Alles weitere findet ihr auf allen gängigen Social Media Plattformen wie Xing, Twitter und Google+ oder natürlich der Homepage des Camps selbst. Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die drei Tage voller interessanter Vorträge und vielleicht seh ich den ein oder anderen von euch ja in meiner Session „Corporate Incubator“.