Archives For Bücher

Montagslinks 06/15

9. Februar 2015 — 2 Comments

Meine Buchtipps für Solopreneure

Seinen eigenen Podcast „Zukunftsarchitekten“ zu starten hat das Leben von Maik Pfingsten komplett verändert. Mittlerweile hat er mit „lifestyle:entrepreneur“ noch einen zweiten Podcast. Welche Bücher ihm auf seinem Weg zum Solopreneur begleitet und geholfen haben verrät er in seinem Blog.

Zeit für eine neue Meeting-Kultur

Nachdem ich Making Ideas Happen gelesen hatte, habe ich mich schon vor ein paar Jahren gefragt ob Meetings eigentlich Zeitverschwendung sind. Auch Bernd Krehoff beschäftigt sich anscheinend damit wie man Meetings durch eine neue Kultur wieder zu einem besseren Ruf verhelfen kann. Er legt ebenfalls Wert darauf, dass sie auf keinen Fall zuviel Zeit kosten dürfen, geht aber sogar noch so weiter und fordert, dass alle selbst entscheiden dürfen ob sie überhaupt teilnehmen wollen oder nicht.

Fokus Fotorecht: Neues Gesetz für Straßenfotografen

Im Vergleich zu anderen Ländern hatten es Straßenfotografen in Deutschland noch nie leicht. Mit dem neuen §201a im Strafgesetzbuch ist es seit Ende Januar aber besonders gefährlich. Erstmals kann man sich allein durch das Betätigen des Auslösers eine Freiheitsstrafe einfangen.

Social Media Map 2015

Social Media ist aus unserem Leben fast nicht mehr wegzudenken. Das Angebot an neuen Tools wächst von Tag zu Tag und immer mehr Apps versuchen den großen etablierten Playern Konkurrenz zu machen in dem sie neue Nischen besetzen. Nicht nur Otto-Normalverbraucher blickt in dem Dschungel schon lange nicht mehr durch und deswegen hat Overdrive Interactive auch dieses Jahr wieder ihre Karte der Social Media Welt erstellt.

Montagslinks 10/14

19. Mai 2014 — 1 Comment

Buchempfehlung: Dein Preis. Wie Du ein Angebot erstellst, das Deinem Wert entspricht.

Letztes Wochenende hatte ich das Glück im Impulsvortrag von Gebhard Brock auf dem PM-Camp in Stuttgart zu sitzen. Sein Thema war „Wertverträge – Die Zeit nach den Stundensätzen„. Dieser Ansatz mit seinem Kunden einmal nicht über Zeit und die Bezahlung für (anwesende) Stunden zu diskutieren, sondern mit ihm klar die Ziele festzulegen und transparent den nach getaner Arbeit erreichten Nutzen zu sprechen, hat mich sofort überzeugt.
Gebhard hat genau diese Methode in seinem am 1. Juli erscheinenden Buch „Dein Preis“ beschrieben. Leider habe ich noch kein Exemplar, aber Marcus Raitner hat in seinem Blog sowieso schon eine gute Rezension dazu geschrieben.

Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe

Brian House und Kyle McDonald wollen mit ihrer Kunstaktion zeigen wie einfach es ist Gespräche mitzuschneiden. Sie haben dazu eine kleine Lampe mit einem Mikrofon und einem Rapberrry Pi ausgestattet und stellen sie an öffentlichen Plätzen auf. Die Lampe schneidet jeweils 10 Sekunden Gesprächsfetzen mit, lässt sie online verarbeiten, anonymsieren und veröffentlicht sie auf Twitter.

10 Tasks You Should Never Put on the Back Burner

Unsere Leben bestehen heutzutage oft aus einer oder mehrerer Listen voller Aufgaben, die nicht kürzer zu werden scheinen. Je nach Methode versuchen wir die Aufgaben zu priorisieren, kategorisieren oder einfach nur abzuarbeiten. Dabei fallen jedoch am Ende des Tages immer einige davon hinten runter. Viele davon landen irgendwann ganz unten auf der Liste und laufen Gefahr nie erledigt zu werden.
Wahrscheinlich kann man dieser Situation nicht entkommen, aber mit dieser Liste von Lifehacker können wir hoffentlich vermeiden, dass die falschen Aufgaben nicht erledigt werden. Denn einige Dinge sollten immer gemacht werden.