Archives For Fotografie

Montagslinks 08/15

2. März 2015 — Leave a comment

Durch die Augen einer Tänzerin

Ballet ist wirklich nichts für mich. Aber um die Bilder von Darian Volkova beeindruckend zu finden, muss man auch kein Freund von Ballet sein. Sie arbeitet am klassischen Balletttheater in Sankt Petersburg und fotografiert ihre Kollegen und Kolleginnen. Da sie selbst mittendrin ist und gewährt sie so äußerst intensive und natürliche Einblicke hinter die Kulissen.

Communities, Co-Working & Co-Living: Der Guide für Digitale Nomaden

Digitale Nomaden sind schon ein besonderer Menschenschlag. Dadurch, dass sie immer unterwegs sind, haben können sie selten ein klassisches soziales Umfeld aufbauen, haben an jedem neue  Ort wieder Fragen zu Verfügbarkeit von Internet, Arbeitsplätzen, Finanzen und vielem mehr. Das Gute ist, dass es mittlerweile viele Digitale Nomaden gibt und die sich auch gerne zusammentun. Conni von Planet Backpack hat eine super Übersicht von Events, Communities und sonstigen nützlichen Ressourcen rund um das Thema zusammengestellt.

Remembering Mr. Spock: 10 of Leonard Nimoy’s Most Memorable Quotes

Leonard Nimoy, besser bekannt als Mr. Spock aus Star Trek, verstarb vor drei Tagen an den folgen einer schweren Lungenerkrankung. Entrepreneur.com hat aus diesem Grund eine Auswahl von 10 der besten Zitate von ihm und Spock erstellt.

Über Fotografie, Kommunikation, dämliches Grinsen und den öffentlichen Raum

Die neue Gesetzgebung zur Fotografie im öffentlichen Raum war schon einmal Thema hier und wird mich sicher noch länger beschäftigen. Dieser neue Text von Mario Sixtus ist definitiv lesenswert. Er zeigt an sehr anschaulichen und verständlichen Beispielen wie kompliziert und teilweise auch kaputt die neue Gesetzgebung ist und welche Auswirkungen das auf das Genre Straßenfotografie, die neuen Lifelogging Devices, aber auch für jeden Schnappschuss mit einem Handy haben kann.

We failed – Warum die Verleih App WHY own it nicht funktioniert hat

Das Startup WHY own it musste den Betrieb einstellen und das Projekt aufgeben. Im Gegensatz zu vielen anderen, die heimlich, still und leise in der Versenkung verschwinden hat WHY own it am Ende nochmal ziemlich genau zusammengefasst wie es zu der Idee kam, welche Meilensteine sie erreicht haben und warum es am Ende dann doch nicht geklappt hat.

Genau rechtzeitig zum Anfang des Monats findet ihr hier meine Veranstaltungstipps für den März. Der Monat sieht bis jetzt etwas ruhiger aus wie der Februar, aber es sollte für jeden etwas dabei sein und vielleicht füllt sich der Terminkalender im Laufe des Monats ja noch.

Barcamps, Networking & Co

OpenUp Camp 2015

Konzerte und Kultur

Der Rest

Montagslinks 07/15

16. Februar 2015 — Leave a comment

Wie wir verlernt haben, das Leben zu genießen

Bei uns in Deutschland muss immer alles ordentlich sein, jeder pünktlich und, außer zu festen Zeiten wie Fasching, auch niemand zu ausgelassen.
Laut einer neuen Studie des Rheingold Salon „Die Unfähigkeit zu genießen – die Deutschen und der Genuss“ ist es uns unglaublich wichtig das Leben zu genießen, aber gleichzeitig haben wir genau das auch komplett verlernt. Bevor also die große Ernüchterung folgt, sollten wir lieber öfter über die Strenge schlagen!

Stop Worrying About Everyone Stealing Your Idea

Du hast eine geniale Idee, aber noch keine Ahnung wie du sie umsetzt? Es wär eine absolute Katastrophe, wenn jetzt jemand von der Idee erfahren würde? Am besten beschützt du deine Idee wie ein rohes Ei, richtig? Nein, falsch! Deine Idee alleine wird wahrscheinlich nicht viel Wert sein. Und wenn du sie mit niemandem teilst, wird sie wahrscheinlich auch nicht viel mehr als eine initiale Idee bleiben. Lass dich nicht von der irrationalen Angst lähmen, sondern arbeite lieber daran deine Idee weiterzuentwickeln.

Liebe, Leib und Lust

Die Verfilmung des Bestsellers Fifty Shades of Grey ist gerade angelaufen und es wird seit Wochen schon diskutiert wieviel mal denn wohl sehen wird. Sogar Baumärkte bereiten ihre Mitarbeiter schon auf ungewöhnliche Fragen vor. Aber wer wirklich Interesse an der Szene hat, sollte sich die Arbeit der Fotografin Corinna Sauer genauer ansehen. In ihrer Serie „Consensual“ hat sie sich in SM-Studios begeben und die sadomasochistischen Praktiken live dort portratiert.

The Global Innovation Index

Bloomberg hat sich sechs Aktivitäten vorgenommen, an denen sich maßgeblich die Innovationskraft eines Landes messen lässt: Research & Development, Manufactoring, High-Tech Firmen, Hochschulbildung, Personal in der Forschung und Patente. Darauf basierend wurde ein Ranking der 50 innovativsten Länder erstellt. Interessanterweise ist Deutschland zwar nur bei einem der Werte unter den Top 5, belegt aber in der Gesamtwertung trotzdem Platz 3. Sieht so aus, als wäre unser ausgewogenes Gesamtpaket gar nicht schlecht.

Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland

Die Initiative D21 hat letztes Jahr eine umfangreiche Studie über die Internetnutzung der Deutschen angefertigt. Lena-Sophie Müller hat die Ergebnisse in einigen Folien zusammengefasst und stellt sie auf Slideshare öffentlich zur Verfügung. Dass einige Bevölkerungsgruppen abgehängt werden und ohne Breitband nichts geht, ist nicht sehr überraschend. Spannender wird es dann bei den Themen Smart Home und digitales Arbeiten.