Archives For coworking

Montagslinks 08/15

2. März 2015 — Leave a comment

Durch die Augen einer Tänzerin

Ballet ist wirklich nichts für mich. Aber um die Bilder von Darian Volkova beeindruckend zu finden, muss man auch kein Freund von Ballet sein. Sie arbeitet am klassischen Balletttheater in Sankt Petersburg und fotografiert ihre Kollegen und Kolleginnen. Da sie selbst mittendrin ist und gewährt sie so äußerst intensive und natürliche Einblicke hinter die Kulissen.

Communities, Co-Working & Co-Living: Der Guide für Digitale Nomaden

Digitale Nomaden sind schon ein besonderer Menschenschlag. Dadurch, dass sie immer unterwegs sind, haben können sie selten ein klassisches soziales Umfeld aufbauen, haben an jedem neue  Ort wieder Fragen zu Verfügbarkeit von Internet, Arbeitsplätzen, Finanzen und vielem mehr. Das Gute ist, dass es mittlerweile viele Digitale Nomaden gibt und die sich auch gerne zusammentun. Conni von Planet Backpack hat eine super Übersicht von Events, Communities und sonstigen nützlichen Ressourcen rund um das Thema zusammengestellt.

Remembering Mr. Spock: 10 of Leonard Nimoy’s Most Memorable Quotes

Leonard Nimoy, besser bekannt als Mr. Spock aus Star Trek, verstarb vor drei Tagen an den folgen einer schweren Lungenerkrankung. Entrepreneur.com hat aus diesem Grund eine Auswahl von 10 der besten Zitate von ihm und Spock erstellt.

Über Fotografie, Kommunikation, dämliches Grinsen und den öffentlichen Raum

Die neue Gesetzgebung zur Fotografie im öffentlichen Raum war schon einmal Thema hier und wird mich sicher noch länger beschäftigen. Dieser neue Text von Mario Sixtus ist definitiv lesenswert. Er zeigt an sehr anschaulichen und verständlichen Beispielen wie kompliziert und teilweise auch kaputt die neue Gesetzgebung ist und welche Auswirkungen das auf das Genre Straßenfotografie, die neuen Lifelogging Devices, aber auch für jeden Schnappschuss mit einem Handy haben kann.

We failed – Warum die Verleih App WHY own it nicht funktioniert hat

Das Startup WHY own it musste den Betrieb einstellen und das Projekt aufgeben. Im Gegensatz zu vielen anderen, die heimlich, still und leise in der Versenkung verschwinden hat WHY own it am Ende nochmal ziemlich genau zusammengefasst wie es zu der Idee kam, welche Meilensteine sie erreicht haben und warum es am Ende dann doch nicht geklappt hat.

Montagslinks 03/15

19. Januar 2015 — Leave a comment

Do Not Disturb: This Indicator Light Tells Co-Workers When You Can and Can’t Talk

Unterbrechungen sind Gift für die eigene Produktivität. Wenn man gerade so schön in der Arbeit vertieft ist, will man einfach nicht gestört werden. Leider passiert das vor allem in offenen Büros häufig und die üblichen Signale wie Kopfhörer im Ohr helfen nicht mehr.
Ein neues Projekt auf Kickstarter, Luxafor, soll genau dagegen helfen: Eine Lampe am Monitor, gekoppelt mit der Software auf dem Rechner, zeigt Kollegen über klassische Ampelfarben an, ob es ok ist zu stören oder sie doch besser später wiederkommen.

A Testable Idea Is Better than a Good Idea

Gute Ideen sind schlecht für Innovation? Kann das wirklich sein? Ja, sagt Michael Schrage, Autor von The Innovator’s Hypothesis. Gute Ideen werden nämlich oft nicht ordentlich getestet, sondern direkt umgesetzt. Und schon hat man sich die Chance entgehen lassen eine anscheinend gute Idee zu einer wirklich innovativen Idee weiterzuentwickeln.

How to Stop Pretending and Actually Enjoy Art

Kunst kann manchmal ganz schön anstrengend sein und nicht immer erschließt sich der Sinn sofort. Wie kann man aber trotzdem den ein oder anderen Museums- oder Galeriebesuch genießen? Lifehacker gibt ein paar Tipps, die helfen können Kunst zu verstehen oder, viel besser, sie sogar zu mögen.

Montagslinks 07/14

24. Februar 2014 — Leave a comment

Coworking in Deutschland 2014

Vom 7. bis 9. Februar fand die Cowork 2014 in Wolfsburg statt. Der harte Kern der Coworker hat sich dort getroffen um alles mögliche rund um Coworking zu diskutieren. deskmag hat danach einen Überblick über die aktuelle Lage in Deutschland veröffentlicht:

  • Gewissen Sättigung erreicht, daher geringeres Wachstum, sowohl in Größe als auch Anzahl der Spaces
  • Bundesregierung macht es Selbstständigen immer schwerer
  • Coworking Vereinigung gewünscht
  • Coworker werden mit der Zeit anspruchsvoller

Harvard-Forscher drucken Gewebe mit Adern

Es war bereits möglich Gewebe zu drucken, aber jetzt ist Harvard-Forschern ein entscheidender weiterer Schritt gelungen. Mit Hilfe einer neuen Biotinte können sie im 3D-Drucker zusätzlich Adern in das Gewebe drucken. Dadurch wird der Blut- und Sauerstofftransport zu den Zellen möglich und diese tatsächlich lebensfähig.

This New Girl-Powered Engineering Toy Asks Kids To Design And Wire Their Own Dollhouse

Ingenieursstudenten an der Stanford University haben sich mit Spielzeug speziell für Mädchen beschäftigt. Weil schon die frühkindliche Phase entscheidend für die zukünftigen Interessen ist, sollen Mädchen nicht mehr nur mit Puppen spielen, sondern schon mit den Puppenhäusern. Diese sind eigentlich Elektronikbaukästen, inklusive Motoren und Leitungen, die für Mädchen ansprechender designed sind.

Beginner photography tips: the most common mistakes and how to avoid them

Eine Spiegelreflexkamera, oder in meinem Fall eine Systemkamera, kann für Anfänger schon ziemlich schwierig zu bedienen sein. Bei Digital Camera World ist dieser Artikel erschienen, der die häufigsten Anfängerprobleme  bei Einstellungen, Schärfe, Fokus, Farbe und auch Bildkomposition beschreibt und kurz Tipps für Korrekturen und Verbesserungen gibt.

You Might Be Using Your Mouse Wrong

Bis jetzt haben es weder Trackballs noch Trackpads geschafft die gute alte Maus als unser Point&Click-Device Nr. 1 abzulösen. Da wir häufig mehrere Stunden pro Tag am Computer sitzen und mit ihr arbeiten ist es umso wichtiger sie korrekt zu halten. Reizungen an Muskulatur und Nerven bis hin zum Karpaltunnelsyndrom sind sonst die Folgen. Wie genau man also die Maus halten sollte ist auf Lifehacker nachzulesen.